Interaktiv auf den Spuren der Bewohner der Ital Reding-Hofstatt

Der interaktive Rundgang auf der Ital Reding-Hofstatt wächst weiter. Nachdem 2016 die Geschichte der Schwyzer Söldner unter dem Titel "Fremde Dienste" ergänzt wurde, können sich die Besucher seit Ende Mai 2017 mit der App über den Alltag der Bewohner kundig machen.

Die Ital Reding-Hofstatt, welche während über 700 Jahren bewohnt wurde, bietet eine gehaltvolle Geschichte. Man kann sich gut vorstellen, dass sich über so viele Generationen die Bedürfnisse grundlegend geändert haben. Oft wissen wir über die epochemachenden Ereignisse gut Bescheid, aber weniger über die Sorgen und Probleme der Bewohner im Alltag. Im auf dem interaktiven Rundgang neu ergänzten Teil erfahren Besucher mehr über die Alltagssorgen wie zum Beispiel die Beschaffung von Lebensmitteln, Seuchen und Krankheiten bei den Menschen sowie Tieren oder Dorfbrände.

Nachdem im letzten Jahr die Geschichte der Schwyzer Söldner unter dem Titel "Fremde Dienste" ergänzt wurde, wächst der spannende Rundgang mit der App weiter und verblüfft mit spannenden Fakten und vielen Bildern. Besucher können zudem mit einer zweiten App zudem je nach Wissensdurst individuell mehr über die Zeitzeugen und die Räumlichkeiten in diversen Video- Interviews erfahren.

Museum

Öffnungszeiten

1. Mai bis 31. Oktober 2021 geöffnet.
Dienstag bis Freitag 14.00 bis 17.00 Uhr
Samstag und Sonntag 10.00 bis 16.00 Uhr

Gruppen sind bei uns auf Voranmeldung immer willkommen

Führungen

Raumangebot

Gesellschaftliche Anlässe

Auf Wunsch organisieren wir Apéros, Firmenanlässe, Familienanlässe, Essen usw. Der Garten und die Lokalitäten im Herrschaftshaus können für verschiedene Anlässe das ganze Jahr gemietet werden. 

Weitere Infos

Kontakt

Für eine Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.